Beschäftigungs-, Qualifizierungs-
und Strukturfördergesell-
schaft mbH Döbern

Beschäftigung mit Qualität und Sozialengagement

Umwelt- und Lehrgarten Eichwege

Die ehemalige Gärtnerei der Agrargenossenschaft Gahry wird seit 1994 im Rahmen geförderter Maßnahmen für Zielgruppen des Arbeitsmarktes durch die BQS GmbH Döbern genutzt.

Auf dem ca. 3 ha großen Gelände der ehemaligen Gärtnerei der LPG Gary im Ortseil Eichwege entstand das "blühende Projekt". Seitdem arbeiten acht langzeitarbeitslose Bürger von Döbern und Umgebung für ein Jahr an die Realisierung jährlich wechselnde Projektthemen, wie z.B. "Gesund ernähren mit nahrhaften Körner durch die Jahrhunderte" oder "Basilikum - Das sagenhafte Königskraut". Gern angenommen werden von den Besuchern auch die Frühlings-, Sommer- und Herbstfeste und die unterschiedlichen Projekttage, wie z.B. "Die Kartoffelparty".

Bio-Plakette "Natur im Garten"

Der Umwelt- und Lehrgarten Eichwege wurde im Jahr 2011 für das ökologische Gärtnern mit der Bio-Plakette "Natur im Garten" vom Förderverein "Fürst-Pückler-Region" aus Weißwasser und dem Land Niederösterreich ausgezeichnet.
Der Förderverein übernimmt die Lizenz von "Natur im Garten" Niederösterreich.

Besucher

Besuchergruppen sind nach Voranmeldung von Juni bis Oktober unter Telefon 0151 624 112 34 herzlich willkommen.

Auf vorherige Anfrage werden Führungen für Besuchergruppen durchgeführt.

Impressionen

Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut.
(Finnisches Sprichwort)

Informationen

BQS GmbH Döbern
Umwelt- und Lehrgarten Eichwege

Dubraucker Straße 10
03159 Döbern

Leiterin:      Ute Paul
Vor Ort:      Günter Konzack

Kontakt

Telefon:
FAX:
E-Mail:

0151 - 624 112 34
035600 - 230 264
paul@bqs-gmbh-doebern.de

Termine

Motto 2017

Basilikum, das königliche Kraut und seine Begleiter

28.06.

26.07.

16.08.

13.09.

04.10.

Saisoneröffnung

Sommerfest

Gemüsetag

Spätsommer-Farbenpracht

Herbstfest